Elastomer Kupplung für Segway i2 und x2 ORIGINAL MEDIUM

33,20 

Nicht das passende dabei? Vielleicht können wir dir trotzdem helfen! Individuelle Anfrage stellen

Description

Kupplungs Elastomer original – Für alle SEGWAY Modelle

Elastomer wechseln – wichtig für Sicherheit, Fahrkomfort und geräuscharmes Fahrvergnügen


Kraftübertragungsbauteil zwischen Motor und Getriebe. Gegenpart zum Coupling. Fahrbar bis zu 2500km abhängig von der Beschaffenheit des Getriebes und Fahrweise.

Die Passgenauigkeit des Gearbox Coupling ist mit entscheidend für die Laufruhe des Segwaygetriebes. Auf die richtige Montage ist besonders zu achten.

Günstige Serviceangebote mit dem Wechseln der Elastomere findest du bei CROSSTOURS AT … einfach hier anfragen!

Montage durch zertifiziertes Fachpersonal wird empfohlen und ist im gewerblichen Betrieb pflicht! Falsche Montage kann zu Schäden am Getriebe, Coupling und Elastomer und folglich zu Personenschäden führen! Hierfür können wir leider keine Haftung übernehmen. Bitte beachte hierzu unsere speziellen günstigen Serviceangebote.

Der Segway PT bedarf wie jedes Fahrzeug regelmäßige Wartungen und Servicearbeiten. Der Stehroller ist zwar als Elektromobil bei weitem nicht so Reparatur- und Wartungsanfällig wie ein Gefährt mit Verbrennungsmotor, gewisse Bauteile wie Coupling und Elastomer unterliegen jedoch einem ganz normalen Verschleiß. Diese Getriebebauteile sind sehr sicherheitsrelevant und müssen je nach Kilometerleistung und nach gewisser Zeit getauscht bzw. ersetzt werden. Aufgrund der hohen Leistung des Segway PT werden die Getriebe Ersatzteile stark beansprucht.

Das Elastomer sitzt auf dem Stern der Motorwelle und überträgt die Kraft über das Coupling auf die Gearbox des Segway PT. Somit ist das Coupling zusammen mit dem Coupling das am meisten beanspruchte Verschleißteil des Fahrzeugs.

Bei unseren Servicearbeiten bekommen wir oft Elastomere zu sehen, die längst überfällig waren und aufgrund der fehlenden Wirkung des Elastomeres, bereits das Coupling sowie das am Getriebe sitzende Gegenstück beschädigte was wiederum zu zusätzlichen, eigentlich vermeidbaren Kosten führt.
Mit viel Glück verspreizt die Welle sich noch eine Weile in dem Coupling und hält die Kraftübertragung aufrecht. Irgendwann wird die Welle aber bei Belastung = voller Fahrt durchdrehen. Was dies für die Sicherheit des Fahrers bedeutet ist klar. Ein Sturz ist unvermeidlich, da der Segway PT sich jetzt nicht mehr ausbalancieren kann! Spätestens hier droht dem Tourenanbieter oder Verleiher Gefahr wegen unterlassener Sorgfaltspflicht.

Um keinen größeren Schaden am Segway zu riskieren, sollte man den Segway PT regelmäßig warten lassen, und Verschleißteile von einem Fachmann ersetzen lassen. Gute Wartung verhindert den Ausfall der Geräte während der Saison!

Menge: 1 Stück

 

 

Additional information

Weight 0.1 kg